Freilandkulturen auf dem ErfGoedKulturboden

Der ErfGoedKulturboden ist der ideale Untergrund für Ihre Freilandkultur. Das Ergebnis: eine gleichförmige Pflanze mit einem gut entwickeltem Wurzelballen. Außerdem können Sie heftigen Regenschauer gelassen entgegen schauen.

Der ErfGoedKulturboden besteht unter anderem aus einer dünnen porösen Gesteinsschicht, die mit dem Tuch abgedeckt wird. Diese Lage verhindert die Pfützenbildung. Überschüssiges Gieß- oder Regenwasser wird rasch abgleitet. Die unterhalb des Kulturbodens liegende Folie vermeidet in den Untergrund wirkende Emissionen.

Der ErfGoedKulturboden bietet Ihnen einen besseren Feuchtigkeitshaushalt. Aus dem Topf austretendes Wasser strömt unmittelbar in den Boden. Das sorgt für einen geringeren Krankheitsdruck und gleichförmigeres Wachstum.

Die Vorteile des ErfGoedKulturboden

  • eine gesunde und gleichmäßige Pflanze
  • schnelle Entwässerung und Einlagerung überschüssigen Wassers
  • geringeres Einfrierrisiko

Teeltvloer in de boomkwekerijTeeltvloer voor buitenteelt

Gesunde und gleichmäßige Pflanze

Die vertikale Entwässerung des ErfGoedKulturboden sorgt für einen hervorragenden Wurzelballen. Das Ergebnis sind kräftige Pflanzen und ein geringerer Krankheitsdruck.

Schnelle Entwässerung und Einlagerung überschüssigen Wassers

Mit einem ErfGoedKulturboden brauchen Sie extreme Regenschauer nicht zu fürchten. Die vertikale Entwässerung sorgt für schnelle Entwässerung.

Geringeres Einfrierrisiko

Auf dem ErfGoedKulturboden haben die Töpfe guten Kontakt zum Untergrund. Das führt zu einer Verringerung des Einfrierrisikos der Pflanzen.